tabanda schreibtisch und stuhl diago

Bereits während ihres gemeinsamen Design-Studiums bauten die Tabanda Gründer Malgorzata Malinowska, Tomek Kempa und Filip Ludka auf Basis der ersten Entwürfe Prototypen, die so gut gefallen konnten, dass sie zur Manufaktur-Serie aufgelegt wurden.

Der Tabanda Stuhl Diago, der mittlerweile in vielen verschiedenen Farben und optional mit filzbezogener Sitz- bzw. Lehnfläche erhältlich ist, ist schon fast ein Klassiker seiner Art, der ganz anders als man auf den ersten Blick vermuten würde – wirklich bequem ist.

Um die Einsatzmöglichkeiten des Stuhls besser zur Geltung zu bringen – und weil es das bisher auch noch nicht von Tabanda gab, erweiterte Tabanda das eigene Möbelangebot um einen Schreibtisch, der erstmals zu Beginn dieses Jahres auf der imm in Köln präsentiert wurde.

Der analog allen anderen Möbeln in Manufaktur-Art hergestellte Schreibtisch nebst Diago Stuhl kann ab sofort in unserer Ausstellung angesehen und natürlich im Falle des Stuhles auch Probegesessen werden.