Spricht man von textilen Einrichtungsdingen, so denkt man – sicher zu Recht – vorrangig an die Stoffe für Gardinen und Polsterung, die einen wesentlichen Teil des Raumschmucks ausmachen. Zur Realisierung dieser Dinge gehört aber noch mehr Details, die oft wesentlichen Einfluss auf die Erscheinung der Stoffe haben. Da gibt es sehr verschiedene Arten, Stoffe aufzuhängen, Gardinenstangen und Vorhangschienen, Möglichkeiten der Fassung und Einfassung bis hin zu besonderen Formen von Rollos und Trennsystemen, die mit textilen, aber auch anderen Materialien wie Papier, Metall oder Kunststoff arbeiten.

Wandbehang und Bodenbelag – Tapeten und Teppiche

Nicht allein die Gardinen dienen zum Schmuck und zur Gliederung der Wände. Die Neumühle hält auch für besondere Zwecke ein kleines Angebot an ausgesuchten Tapeten bereit. Und auch für die “Bekleidung des Bodens” finden sich in der Neumühle einige sehr originelle Ideen mit Spezialbodenbelägen, mit Filz oder mit speziellem Teppichdesign, das traditionelle Formen und Materialien in neueren Entwürfen verarbeitet.

Liebevolle Kleine Dinge

Und darüber hinaus finden unsere Kunden traditionsgemäß eine große Zahl von Kissen, Plaids, Überwürfen, Tischdekorationen die sich allesamt durch hervorragende Verarbeitung und liebevolle Details auszeichnen. Besonderes Highlight ist eine ausgesuchte Textilien, Stoffe und Kollektion von Fellen und Pelzdecken.

 

Fragen Sie auch nach den Details!

Wichtig ist beides: Da gibt es zum einen den großen Textil-Entwurf, der stimmen muss. Da sind aber auch viel textile „Petitessen“, die oft in liebevoller Abstimmung im Raum oder auf einer Couch oder einem Sessel entscheidende Akzente setzen.
Fragen sie uns hier einfach unbefangen und nutzen sie die große Erfahrung des Neumühle-Teams, mit welchen – oft kleinen – Möglichkeiten wirkungsvolle Veränderungen bei der Einrichtung ihrer Räume erreicht werden können.