1970 gründete Namengeberin Tricia Guild gemeinsam mit ihrem Bruder Simon Jeffreys das britische Label Designers Guild. Seitdem vertreibt das Londoner Unternehmen weltweit Stoffe, Tapeten, Teppiche, Polstermöbel und Accessoires. Die heute weltbekannte Marke steht für Qualität, Kreativität und Innovation. Die wunderbaren Designers Guild Stoffe bestechen durch knallige Farben und üppige Muster, aber natürlich gehören auch Uni-Stoffe und gedeckte Farben zu den umfangreichen Kollektionen.

Designers Guild Stoffe – leuchtende Farben und auffällige Muster

Ein bunter Mix aus Farben, Mustern und Strukturen, aus Baumwolle, Leinen, Samt und Seide, das ist typisch für die ausgefallenen Designers Guild Stoffe und Tapeten. Die Marke genießt weltweit längst Kultstatus. Immer wieder neue Impulse setzen auch die Kooperationen mit namhaften Künstlern und Designern wie Howard Hodgkin und William Yeoward, die spannende Kollektionen für Designers Guild entwerfen. Des Weiteren vertreibt Designers Guild die Home Collections von Ralph Lauren und Christian Lacroix.

Designers Guild Kids – bunt und fröhlich

Fantasievoll, farbenfroh und fröhlich präsentiert sich auch die Kinderkollektion von Designers Guild. Zauberhafte Motive eingebettet in fabelhafte Farbwelten kennzeichnen die Designers Guild Stoffe für Kids. Neben den wunderschönen Stoffen umfasst das Kindersortiment auch eine große Auswahl an Tapeten, Bordüren, Teppichen, Kissen und Bettwäsche, die sich bestens kombinieren lassen.

The Royal Collection – glamourös und prachtvoll
2008 führte Designers Guild in enger Zusammenarbeit und im Namen des königlichen Haushalts eine neue Marke ein: The Royal Collection of Fabrics and Wallcoverings. Die prachtvollen Interieurs der königlichen Paläste, Buckingham Palace und Windsor Castle, sowie die Kunstwerke der königlichen Sammlung liefern die Inspirationen für die wundervollen Stoff- und Tapetenkollektionen, die seither von Designers Guild unter dem Label „The Royal Collection“ entworfen werden.